Ortsverein Nottuln e.V.
Technik und Sicherheit
Einsatzeinheit Nord (EE I)

Juli 2005 Blutspende


81 Spender kamen

Darup. 81 Spender sind am Mittwoch in Darup zum Termin des DRK-Blutspendedienstes erschienen, unter ihnen drei Erstspender. Das seien, so der DRK-Ortsverband sehr wenige Personen im Vergleich zu anderen Terminen in Darup, zu denen zum Teil deutlich über 100 Spender kamen. Als Grund mag unter anderem der lange Fußballabend gelten, meinte Martin Küdde vom DRK-Ortsverband. Drei Personen konnten mit einer Goldenen Nadel für zehnmaliges Spenden ausgezeichnet werden: Anja Leufke, Maria Holtgräve und Stefanie Grabenschröer. Der nächste Blutspendetermin im Gemeindegebiet findet am 10. August (Mittwoch) in Schapdetten statt.

Westfälische Nachrichten, 2. Juli 2005