Ortsverein Nottuln e.V.
Technik und Sicherheit
Einsatzeinheit Nord (EE I)

Blutspende

Die Blutspende ist ein unschätzbarer Dienst, mit dem Blutspender freiwillig und unentgeltlich, dazu beitragen, schwerstkranken Patienten zur Gesundung zu verhelfen oder Leben zu retten. Dieses Engagement verdient Anerkennung und Dank für die uneigennützige Hilfe zum Gemeinwohl.

 

 

 

 

 

Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes ist der Vermittler für den begehrten und so lebensnotwendigen "roten Saft". Dabei wird er von der Bereitschaft Nottuln unter der bewährten Leitung von Martin Küdde und Maria Sklenak bei 16 Blutspendeterminen im Jahr unterstützt. Der Blutspendedienst arbeitet gemeinnützig und am Gemeinwohl orientiert ohne Gewinnerzielungsabsichten.

Unsere ehrenamtlichen Helfer sind für die Spenderverpflegung und im Spenderaum für die Betreuung der Blutspender zuständig. Darüber hinaus führt der Ortsverein die Spenderehrungen durch.

Wer bei der Blutspende helfen möchte, ist jederzeit willkommen. Die ehrenamtliche Mitarbeit ist nicht an ein bestimmtes Zeitkontingent oder die Verbandszugehörigkeit gebunden. Informationen erhalten Sie entweder direkt auf den Blutspendeterminen oder über Ihren DRK- Ortsverein.

Im Namen aller Patienten, denen wir Ihre Hilfe vermitteln konnten, sagen wir allen unseren Spenderinnen und Spendern Danke für ihr uneigennütziges Engagement.

Blutspende-Termine 2017
 

Mittwoch
19.04.2017
Gymnasium-Mensa Pavillon
St.-Amand-Montrond-Str.1
16:30 Uhr - 20:30 Uhr
 
Mittwoch
26.04.2017
Appelhülsen - Bürgerzentrum
Schulze-Frenkings-Hof
16:30 Uhr - 20:30 Uhr
 
Donnerstag
04.05.2017
Darup - Pfarrzentrum der katholischen
Sebastianplatz 2
16:30 Uhr - 20:30 Uhr